Sie befinden sich hier

Inhalt

andere Organisationen

In Adressregistern, Wegweisern oder Internet findet man viele Organisationen, die sich als Spezialisten für Sklerodermie ausgeben.

Die meisten kann und sollte man ganz schnell vergessen.

Spezialist kann nur der sein, der auch viele Sklerodermie-Betroffene in seiner Selbsthilfe hat, der sich ausschließlich um das eine Krankheitsbild und nicht noch um zig andere Krankheitsbilder kümmert und in einem gut funktionierenden Netzwerk der Mediziner integriert und anerkannt ist.

Trotz allem gibt es aber noch andere Organisationen, auf die wir hier hinweisen möchten, weil sie sich gezielt und konzentriert um "ihre ganz spezifische Krankheiten" kümmern - Krankheiten, die auch bei Sklerodermie vorkommen können, oder zu denen wir häufiger Anfragen haben.

pulmonale hypertonie e.V.

Pulmonale arterielle Hypertonie (PH) – diese Krankheit kann bei einer Lungenbeteiligung als schwerwiegendes Symptom bei der Sklerodermie auftreten. Der ph e.V. Bundesverband befasst sich mit allen PH-Varianten und verfügt über ein umfangreiches Spezialwissen und über entsprechende Netzwerke.

Anschrift:

PH e.V. Bundesgeschäftsstelle
Rheinaustr. 94
76287 Rheinstetten
Tel.: +49 (0)7242 9534 141

Internet: www.phev.de
e-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@remove-this.phev.de

Sarkoidose Verein

Sarkoidose – diese Systemerkrankung haben einige unserer Mitglieder parallel zur Sklerodermie. Sie ist eine eigenständige Allgemein-Erkrankung und kann im ganzen Körper, vor allem in der Lunge auftreten. Die Sarkoidose Vereinigung verfügt über ein umfangreiches Spezialwissen und über entsprechende Netzwerke.

Anschrift:

Deutsche Sarkoidose Vereinigung e.V.
Postfach 3043
40650 Meerbusch
Tel.: 02150 70 59 60

Internet: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.sarkoidose.de
e-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailsarkoidose@remove-this.aol.com