Sie befinden sich hier

Inhalt

Sklerodermie – Was ist das?

Die Sklerodermie (sklero = hart, dermie = Haut) ist eine seltene Erkrankung und zählt als "entzündliche rheumatische Erkrankung" zur Gruppe der Kollagenosen. Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes – es sklerosiert, wird hart und verliert seine Elastizität und somit seine Funktionsfähigkeit. Bindegewebe hat man aber nicht nur, wie der Name Sklerodermie es suggeriert, in der Haut. Die Blutgefäße, die inneren Organe – einfach alles Gewebe das durchblutet ist, besteht aus Bindegewebe.

Es gibt zwei grundlegende Verlaufsformen mit jeweils verschiedenen Varianten:

Die zirkumskripte Sklerodemie (CS) beschränkt sich, wie der Name es sagt, in umschriebener abgegrenzter Form auf das Bindegewebe der Haut. Sie ist für den Patienten eine störende, vielleicht sogar einschränkende Erkrankung, sie ist aber nicht lebensbedrohlich. Und sie wird auch nie in eine systemische Variante umkippen, wie es von manchen vermutet wird.

Die progressive systemische Sklerodermie (PSS) bezieht auch das Gefäßsystem und die inneren Organe in unterschiedlichem Maße mit ein. Je nach Organbefall und Verlauf, können gravierende Funktionsstörungen, körperliche Beeinträchtigungen und eine stark reduzierte Lebensqualität entstehen.

Als dritte Gruppe müssen noch, wobei diese streng genommen keine Sklerodermien sind, die Sklerodermie ähnlichen Erkrankungen erwähnt werden.

Lesen Sie weiter "Varianten der zirkumskripten (lokalen) Sklerodermien"

Kontextspalte

Neues Infomaterial

Danke für Ihre Geduld – jetzt ist es so weit: Unser Infomaterial mit 13 spannenden Themen ist fertig. So lange der Vorrat reicht, werden die Infoblätter in einem Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchuber geliefert – den bekamen übrigens alle Mitglieder kostenfrei zugeschickt.

 

Mit dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterBestellformular können Sie einzelne Themen oder den kompletten Satz und das letzte aktuelle Grüne Heft bestellen. Viel Freude beim Studium.

Infoblätter

Info Nr. 1

Info Nr. 1

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Wer sind wir

Eine Selbsthilfegruppe
stellt sich vor

Info Nr. 2

Info Nr. 2

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Sklerodermie - Was ist das?

Die wichtigsten Krankheiten mit Sklerodermie

Info Nr. 3

Info Nr. 3

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Kleiner Ratgeber

Wie gehe ich mit der Erkrankung um

Info Nr. 4

Info Nr. 4

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Zirkumskripte Sklerodermie

Varianten, Klinik und Therapie

Info Nr. 5

Info Nr. 5

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Das Raynaud Phänomen

Definition, Diagnostik, Ursache, Therapie

Info Nr. 6

Info Nr. 6

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Der Verdauungstrakt

Internistisches Spektrum I

Info Nr. 7

Info Nr. 7

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Herz und Nieren

Internistisches Spektrum II

Info Nr. 8

Info Nr. 8

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Lungenbeteiligung

Diagnostische und therapeutische Möglichkeiten

Info Nr. 9

Info Nr. 9

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Mund- und Zahngesundheit

Besonderheiten bei Sklerodermie

Info Nr. 10

Info Nr. 10

Sklerodermie Selbsthilfe e.V. 

Frauen und Sklerodermie

Urogenitale Besonderheiten und Sklerodermie

Info Nr. 11

Info Nr. 11

Sklerodermie Selbsthilfe e.V.

Männer und Sklerodermie

Urogenitale Besonderheiten und Sexualität

Info Nr. 12

Info Nr. 12

Sklerodermie Selbsthilfe e.V.

Physiotherapie bei Sklerodermie

Nichtmedikamentöse Behandlungsarten bei Sklerodermie

Info Nr. 13

Info Nr. 13

Sklerodermie Selbsthilfe e.V.

Ernährung bei Sklerodermie

Tipps für Betroffene