Schilddrüse, Operation

1 Beitrag Seite 1 von 1

thinkpositiv

Beiträge: 1
Registriert: 8. April 2021 19:11

Beitrag von thinkpositiv »
Hallo zusammen,

ich habe, wie viele andere auch, schon seit Jahrzehnten eine gut behandelte Schilddrüsen-Fehlfunktion.
Nun hat sich seit ca 2,5, Jahren ein kalter Konten entwickelt, von dem eine Punktion keine eindeutige Aussage ergeben hat. Daher war die Devise: abwarten und bei Wachstum handeln.
Nun ist er leider größer geworden. In 6 Monaten soll kontrolliert werden und dann evtl der komplette SD-Lappen entfernt werden.
Ich habe große Bedenken, da ich aufgrund der Sklero eh schon eine schlechtere (heißere, rauhere, leisere) Stimme entwickelt habe.
Hat jemand Erfahrungen damit? Tipps, auf was dann besonders zu achten wäre?
Leider weiß ich schon, dass es eben tatsächlich zu Stimmbandlähmungen nach einer SD-OP gekommen ist :(

Viele Grüße
TP
1 Beitrag Seite 1 von 1