30 Millionen Gründe zu handeln - Was ist Ihr Grund?

EURORDIS, die europäische Organisation für Menschen mit Seltenen Erkrankungen hat die Aktion #30MillionReasons gestartet. Unter diesem Motto werden mit der Unterstützung aller nationalen Allianzen wie der ACHSE auf eigens dafür geschaffenen Websites Ihre Gründe gesammelt. Diese werden Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, Ende September 2021 übergeben.

Hintergrund für die Aktion ist ein neuer europäischer Aktionsplan für Menschen mit Seltenen Erkrankungen, der im Frühjahr 2022 aufgesetzt werden soll.

In Europa leben 30 Millionen Menschen mit chronischen seltenen Erkrankungen. Lassen Sie uns EUROPA 30 Millionen Gründe dafür geben, warum es jetzt handeln muss, damit wirklich kein Mensch, der von einer Seltenen Erkrankung betroffen ist, mehr zurückgelassen wird.

Was ist Ihr Grund?
Auf Deutsch:  https://action.eurordis.org/de/rare2030action
Teilen Sie die Aktion auch in Ihren Netzwerken, mit Ihren Freundinnen und Freunden, der Familie - jede Stimme zählt.
#30millionreasons #jedestimmezählt #zukunftgestalten #gemeinsamstark #seltensindviele #selteneerkrankungen #sichtbarwerden #awareness #politik #Europa

Die Vorsitzende der ACHSE, Geske Wehr erzählt Ihnen in zwei Clips dem YouTube-Kanal der ACHSE, warum Ihr Beitrag wichtig ist.  

Hier die Links zum YouTube-Kanal:

Video 1

Video 2